35 Jahre Tanz:TAI:TOOLs! Dreiteilige Fortbildung in Fürth

Fortbildung
nächster Termin: 10. Oktober 2020 00:00

Ort: Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V. Kaiserstrasse 177 90762 Fürth

Folgetermine

Event: von 10. Oktober 2020 00:00 bis 29. November 2020 00:00

2020 auch in Fürth: die dreiteilige Intensiv - Fortbildungsreihe!

TAI (TanzAusdruckImprovisation): TOOLs!

Das Wesen, das wahre Herz des Orientalischen Tanzes liegt in der Fähigkeit der Tänzerin / des Tänzers zu spontaner Gestaltung und Interpretation. Im Einklang mit der Musik wird aus Bewegung pure Emotion, entsteht in der als Technik und als kulturelles Erbe ernstgenommenen und geübten Improvisation die “Magie des Augenblicks” - und eine zeitgemässe Ästhetik, die sich nicht an stereotypen Schönheitsnormen messen muss.” Raksan

Improvisation ist Handwerk, Kunst und Stilmittel. Improvisieren macht Spass und motiviert.Bewusst und sensibel geleitete Improvisation schafft Erfahrungsräume, in denen jeder Tanzende eine ureigene Bewegungsqualität und Ausdrucksfähigkeit entwickelt.

Improvisation ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Unterrichts, denn sie fördert neben der tänzerischen und künstlerischen auch die soziale Kompetenz und schafft eine positive und konkurrenzfreie Gruppendynamik.

Ich zeige mit TAI: TOOLs an drei aufeinander aufbauenden Wochenenden, wie tanztechnische und künstlerische Inhalte mittels Übungen aus dem weiten Feld der Improvisation,des zeitgenössischen Tanzes und des Tanztheaters strukturiert und mit spielerischer Leichtigkeit vermittelt werden können.

Die Fortbildung richtet sich an

  • bereits etablierte Tanzpädagogen und Lehrende mit einem Schwerpunkt in traditionellen und/oder zeitgenössischen Orientalischen Tanz

  • an diejenigen, die das “Lehren noch lernen” wollen

  • an alle, die tiefer in die Materie des Improvisierens einsteigen und/oder als Performende/ Choreografen*innen ihr Spektrum erweitern möchten

  • und an alle anderen auch :-)

Von traditionell “Orientalisch” über ATS oder TribalFusion: TAI:TOOLs liefert variabel anwendbare und auf jedes tänzerische Level übertragbare Methoden, bietet eine Alternative zu den üblichen Technik- und Choreographieklassen und gibt Hilfestellungen für das Anleiten kreativer Prozesse, auch und gerade für Laien.

Module: 10. und 11. Oktober 2020 / 31.Oktober und 1. November 2020 / 28. und 29. November 2020

Zeiten: Samstags von 13.00 h bis 18.30 h  Sonntags von 11.00 h bis 16.30 h

Gebühr: Früfbucher bis 30. Juni 2020 625 €, ab dem 1. Juli 2020 675 € (Ratenzahlung möglich)

 

TAI: TOOLs macht Mut zu neuen Wegen, inspiriert und lehrt zu inspirieren!  TAI: TOOLs ist das lebendige Vermitteln der vielschichtigen Kunstform Orientalischer Tanz.

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Powered by iCagenda


 

TAI (TanzAusdruckImprovisation) als wöchentliche Klasse in Berlin

06. November 2014 SSB 0496 Small

Immer Mittwochs  19.00-20.30h

Der Unterricht beginnt mit einem ganzheitlichen Tanztraining, basierend auf Übungen aus dem dynamischen Yoga, dem Modernem Tanz, dem klass. Ballett und der dem Orientalischem Tanz zugrunde liegenden Isolationstechnik, fließend übergehend in detailliert erklärte Bewegungsfolgen im Stand, auf dem Boden und in den Raum hinein.

In geführten Gruppen /Paar - und Einzelimprovisationen,ergänzt von Schauspiel – und Präsenzübungen,wird nicht nur die angebotene Technik immer weiter vertieft und zu eigen gemacht, sondern auch in kreativen Prozessen der individuelle, authentische Tanzausdruck gefördert.Ein Einstieg ist durch die Offenheit des Konzeptes jederzeit (und für jeden mit Bewegungserfahrung) möglich.

 Einzelstunde 15 €   /  Zehnerkarte 140 € ( 3monatige Laufzeit)

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: ACTORS FACTORY Studio für Schauspiel und Kommunikation

Crellestr. 19/20
2. Hof, 3. OG
10827 Berlin
U-Kleistpark

 

Impressum

Alle Inhalte, Texte und Bilder dieser Website sind geschützt und geistiges Eigentum von Raksan. Eine nicht mit der Künstlerin abgesprochene Übernahme der Inhalte und Texte, auch in Auszügen, sowie eine nicht genehmigte Benutzung der Photographien ist nicht gestattet.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die die Betreiberin dieser Seiten keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Betreiberin dieser Seiten distanziert sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten der auf diesen Seiten verlinkten externen Internetauftritte.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   BILDER & KOSTÜMBILD | Administration